20.03.2011 - Damen II - TV Burgstädt
Geschrieben von: Marc Stoll   
Mittwoch, den 30. März 2011 um 13:58 Uhr

Nachdem die Woche zuvor mit funktionierenden Mitten bzw. abgestimmtem Zuspiel die Schönecker ganz knapp mit 3:2 geknackt werden konnten, waren wir gg. Burgstädt zuversichtlich, zumal Kapitänin Karla wieder dabei war.
Aber da klappte es eben nicht. Der Gegner hatte alles mobilisiert und war extrem motiviert, denn sie hatten in den letzten 3 Jahren alle Spiele gegen uns verloren. Das Burgstädter "diesmal-nicht-Prinzip" ging auf, die Tex-II-Mädels unterlagen mit 0:3. Nach schlechtem ersten Satz konnten wir im ausgelichenen  Satz 2 ein 24:24 und im Satz 3 ein 23:23 nicht zum Satzsieg ummünzen.
Nun wird es doch noch mal eng (schlechtes Satzverhältnis) - d.h., wir brauchen noch einen Sieg (2 ausstehende Spiele).
...Achim

 
 
  © 2007 - 2018 by adagge.de