06.10.12 - Bezirkspokal Tex II Herren - in Runde 2 gg. Limbach-Ob. raus
Geschrieben von: Marc Stoll   
Dienstag, den 02. Oktober 2012 um 20:06 Uhr
Runde 1:
Die diese Saison personell verstärkt ins Rennen gehende zweite Männermannschaft feierte nach dem Hallen"trainings"auftakt am 20.9. in der ersten Runde des Bezirkspokals gleich zwei fette Erfolge: Zunächst wurden die sich nur wenig wehrenden Burgstädter in handliche Teile zerlegt 3:0 (10,12,17), bevor die "Underdog-Trumpfkarte" ein zweites Mal gegen die - vor allem in Block und Angriff stark aufspielenden - Jungs vom SV Lok Glauchau / Niederlungwitz ausgespielt wurde: 3:1 (25,23,-23,21).
In der nächsten Runde am 6.10. geht es gegen die erste Vertretung der Limbacher und gegen die uns altbekanten Jungs vom Chemnitzer SSV. (ebenfalls Team Nummer 1).
Runde 2:
TH Pestalozzi-Schule (14536), Georgstr. 2, 09212 Limbach-Oberfrohna, 10: 00 Uhr
In der 2. Runde des Bezirkspokals trafen die Tex-Herren II auf den SSV I (Bez.-Klasse) und BSV Limbach-Oberfrohna I aus der Bezirksliga .

1.  Limbach I - SSV I  3:2
2. Textima II - SSV I  3:2
3.  Limbach I - Textima II  3:0

Gegen SSV I war es ein knappes Spiel. Es war ein unschöner 3:2- Sieg
- mehr Krampf als als Kampf + Eleganz.
Das Spiel um den Einzug ins Bezirkspokalfinale (Limbach - Tex II) war von den konstanten, fehlerfreien Spielzügen der Limbacher geprägt. Somit ging ihr 3:0-Sieg verdient klar.  (So wurde mir berichtet - denn ich war bei den Mädels zum Engelsdorf-Spiel)
Glückwunsch an Limbach-Ob. I 
(gewinnt bitte gg. St. Egidien und Hennersdorf !)

.. Achim


Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. Oktober 2012 um 10:19 Uhr
 
 
  © 2007 - 2018 by adagge.de